• +49(0) 4151 2078940
  • +49(0) 1523 3812054

Bundeswehr Krankenhaus in Hamburg erhält neues Bettenhaus

Die Stadt Hamburg beauftragte mich, über einen Architekturbüro, einen Schriftzug an das neue Bettenhaus des Bundeswehr Krankenhauses anzubringen. Nichts leichter als das. Die Vorgaben waren schon sehr detailliert und einfach umzusetzen. Ein Gräten UK mit Anbindungsflansch wurde von mir vorgeschlagen und umgesetzt, um nicht die neue chice Fassade mit störenden Tragrohren zu verschandeln.

Bis auf die Front wurde der Kassetten Farbton des Gebäudes übernommen, Roter Spiegel, weiße LEDs um eine Überstrahlung zu vermeiden und ab an die Wand. Anschließen fertig. 7,3 Meter lang und 40 cm hoch fallen auf.

Projektbilder